Erzieher/innen gesucht

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Krefeld bietet bereits seit über 100 Jahren Unterstützung für Menschen in verschiedenen Lebenslagen. Ein Hauptaugenmerk liegt unter anderem auf der Förderung und Unterstützung Heranwachsender. So konnte der SkF in den letzten Jahren den Bereich der Betreuung im Offenen Ganztag ausbauen und sowohl Schüler sowie Schülerinnen als auch deren Eltern auf diese Weise unterstützen.

Für mehrere Schulstandorte im Raum Krefeld suchen wir derzeit

Erzieher/innen (od. mit vergleichbarer Qualifikation) sowie Ergänzungskräfte

Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und wollen den Ganztagsbereich aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse!

Mit dem SkF e.V. Krefeld haben Sie einen Arbeitgeber, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht und soziales Handeln großgeschrieben wird. Neben einer tariflichen Vergütung erhalten Sie nicht nur eine jährliche Sonderzahlung, sondern auch eine betriebliche Altersvorsorge nach KZVK.

Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum wartet auf Sie.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie diese gerne per Mail an bewerbung@skf-krefeld.de z.Hd. Frau Schwär oder rufen Sie uns bei Fragen jederzeit an unter Tel. 02151 – 6 33 70.

Babykleiderkammer "Spatzennest" offiziell eröffnet

Nach einer kompletten Umgestaltung und coronabedingter Schließung konnte am 23.08.2021 die Babykleiderkammer "Spatzennest" offiziell eröffnet werden. Der SkF-Vorstand überraschte das ehrenamtlich tätige Team der Kleiderkammer mit selbstgebackenem Kuchen.

Spenden werden am 1. Donnerstag im Monat in der Zeit von 10 - 12 Uhr angenommen. Für Klient/innen ist die Babykleiderkammer immer montags von 14 - 16 Uhr geöffnet. Am 06.09. ist die Kleiderkammer ausnahmsweise nicht geöffnet.

#HelftAfghanistansFrauen

17.08.2021 Nach dem raschen Vordringen der Taliban auch nach Kabul sind jetzt in besonderer Weise Frauen gefährdet, die sich in den vergangenen 20 Jahren für die Rechte von Mädchen und Frauen eingesetzt haben. Und die in ihrem Engagement immer auch von der deutschen Politik unterstützt wurden.

Vieles, was in den vergangenen Jahren für die Rechte und das Leben von Mädchen und Frauen erreicht wurde, wird unter der Herrschaft der Taliban verschwinden, der Alltag von Frauen wird sich drastisch verändern. Wir aber dürfen die Frauen nicht allein lassen, die für ein freies und selbstbestimmtes Leben afghanischer Frauen gekämpft haben.

Viele Frauenrechtlerinnen  müssen jetzt um ihr Leben fürchten. Wir appellieren an die Bundesregierung, diese Frauen nicht zu vergessen.  Den Frauen muss dringend geholfen werden. Ihnen droht sonst Gefahr an Leib und Leben.

Der SkF ist Mitunterzeichner des Offenen Briefs der Organisation UN Woman Deutschland.

 

Vom Korn zum Brot - ein Projekt im Offenen Ganztag der Edith-Stein-Schule

17.08.2021 Das Projekt ‚Vom Korn zum Brot‘ wird seit dem Frühjahr im Offenen Ganztag der Edith-Stein - Schule angeboten. Vom Säen, Ernten, Mahlen, Backen und schließlich Essen der fertigen Brote lernen die Kinder alle Schritte genau kennen.

Die Kindertafel Krefeld unterstützte dieses Projekt großzügig mit einer Getreidemühle und entsprechendem Zubehör.

Das Team des OGS bedankte sich mit selbst gebackenen Broten und Bildern.

Die Tagesgruppe Krähennest hat heute die ersten eigenen Äpfel pflücken können.

Den Kindern hat es gut geschmeckt…der Krähe auch 12.08.2021

Tagesgruppe Krähennest macht Ausflug ins Irrland

11.08.2021 Die Tagesgruppe Krähennest hat heute einen wundervollen Ausflug im „Irrland - Die Bauernhof - Erlebnisoase“, genossen. Das Wetter war toll und die Kinder konnten sowohl alle Wasserattraktionen genießen, als auch altbekannte Tierfreunde bewundern.

Spenden fuer Opfer der Hochwasserkatastrophe

Der SkF unterstützt die Spendenaktion von Caritas international zur Jahrhundertflut. Spenden bitte an Caritas international, Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02, Stichwort: CY00897 Fluthilfe Deutschland. Die Not der betroffenen Menschen vor Ort ist groß und berührt uns sehr. Auch Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche der SkF Ortsvereine in den Regionen helfen und unterstützen bei der Bewältigung dieser Katastrophe. Mehr unter https://www.skf-zentrale.de/.../jahrhundertflut.../2006373/ .

https://www.caritas-international.de/spenden/online/fluten-deutschland?id=DEU2021Q2&em_src=cp&em_cmp=caritas-netzwerk2/fluten-deutschland/skf-zentrale

SkF freut sich über Spende des Inner Wheel Club Krefeld

31.05.2021 Der SkF freut sich über eine Spende in Höhe von 1.500,- € des Inner Wheel Clubs Krefeld. Der Betrag wurde für die Anschaffung von Tablets verwendet und Kindern für das Homeschooling zur Verfügung gestellt, die von der Sozialpädagogischen Familienhilfe des SkF betreut werden. „Uns ist es ein besonderes Anliegen, diesen Kindern in Zeiten der Pandemie Zugang zum schulischen Bildungsangebot zu ermöglichen, das ja leider über Monate nur online stattfinden konnte“, so SkF-Vorsitzende Anne Schneider.

SkF-Vorsitzende Anne Schneider mit Barbara Lambertz, Präsidentin des Inner Wheel Clubs Krefeld, bei der Übergabe des Spendenschecks

SkF sucht Bundesfreiwilligendienstler/innen

27.05.2021 Wir suchen ab 1. August mehrere „Bufdis“ für die Kinder- und Jugendarbeit in Offenem Ganztag (Grundschule und Gymnasium) und Verwaltung.

Das Angebot richtet sich an alle, die mindestens 18 Jahre alt sind. Ein BFD wird in der Regel über 12 Monate absolviert, Einsätze von 6 bis 18 Monaten sind nach Absprache denkbar. Freiwillige ab dem vollendeten 27. Lebensjahr können auch in Teilzeit mit mehr als 20 Stunden pro Woche teilnehmen.

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 39 Stunden pro Woche. Jeder Freiwillige hat außerdem Anspruch auf 25 Seminartage im Jahr.

Zugangsvoraussetzungen sind

  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Persönliches Engagement und Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen, wenn Du Dich für den Offenen Ganztag bewirbst
  • Gute Office-Kenntnisse, wenn Du Dich für die Verwaltung bewirbst

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein angemessenes monatliches Taschengeld. Freiwillige sind während ihrer freiwilligen Dienstzeit grundsätzlich Mitglied in der gesetzlichen Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per Email an bewerbung@skf-krefeld.de

 

Digitale Unterstützung der Notbetreuung im Offenen Ganztag der Edith-Stein-Schule, Uerdingen

19.05.2021 Schon länger leistet der Offene Ganztag der Edith-Stein-Schule Notbetreuung für die Kinder, die bei dem derzeitigen Distanz-Unterricht nicht zu Hause arbeiten und betreut werden können. Diese Kinder verbringen den Schultag im Offenen Ganztag und lösen dort die schulischen Aufgaben eigenständig.

Die Kinder in der Notbetreuung waren bis jetzt eher benachteiligt, weil alle schuleigenen Tablets an die Kinder zum Homeschooling verteilt sind.

Deshalb haben die „Unterstützer“ Offene Jugendarbeit Uerdingen (VOJ) dem Offenen Ganztag zwei neue iPads gestiftet.

Die beiden iPads stehen von nun an den Kindern des Offenen Ganztags zur Verfügung, um sowohl schulisches Lernen zu ermöglichen als auch in der freien Zeit selbständig zu arbeiten und auch sinnvolle Spiele auf diesem Medium spielend erleben zu können.

„Kann ich auf dem neuen iPad heute meine Hausaufgaben machen?“ fragte ein Junge, schaute sich das von der Lehrerin angegebene Video an, beantwortet die Fragen dazu und rief erfreut: „Jetzt bin ich für diese Woche fertig und kann spielen.“ Das zeigt, dass die Kinder in der Notbetreuung jetzt deutlich mehr und besser lernen können.

Das Foto zeigt die Übergabe der iPads von Anita Zimmermann, Offene Jugendarbeit Uerdingen (VOJ) „Die Unterstützer“ (Mitte) an Tanja Barstat, Schulleiterin (links) und Jutta Liegener, Leiterin des Offenen Ganztags (rechts)

Das neue SkF-Mosaik ist da!

...schauen Sie gleich in die neue Ausgabe des SkF-Mosaiks, das neue Heft 01/2021 ist frisch herausgekommen. Alle Neuigkeiten und anstehende Aktionen, klicken Sie hier zum Weiterlesen!

Gertrud Wanders in den Ruhestand verabschiedet

27.04.2021 Ende März wurde Gertrud Wanders, langjährige Mitarbeiterin von Rat und Hilfe, der Schwangerenberatung der katholischen Kirche, nach 32 Jahren im SkF in den Ruhestand verabschiedet. Frau Wanders baute diese Einrichtung gemeinsam im Team mit Frau Heimes, Fachbereichsleitung Rat und Hilfe, weiter aus. Im Laufe dieser Zeit hat sie ca. 10.000 Frauen beraten und hat 6.500 Schwangeren Hilfe über die Bundesstiftung "Mutter und Kind" gewährt. Als Sprecherin vom Arbeitskreis "Soziale Sicherung" und Mitbegründerin des "Flüchtlingsrats Krefeld" übernahm sie stets die Anwaltschaft für werdende Mütter mit ihren Babies und Kleinkindern. Mit Beginn der Flüchtlingswelle bot sie im Beratungsmobil des SkF den Frauen in Flüchtlingsheimen Hilfe an.

Frau Wanders hat die Arbeit bei Rat & Hilfe durch ihren Einsatz für die Frauen und Kinder, durch ihr großes Fachwissen, ihre Menschlichkeit und ihre Umsicht auch für die Belange der Beratungsstelle maßgeblich mit geprägt.

Osterferien in der Tagesgruppe

08.04.2021 Die Kinder und Mitarbeiter der Tagesgruppe Krähennest starten jetzt ins lange Osterwochenende.
 
Wir senden allen ganz herzliche Ostergrüße und wünschen allen ein frohes Osterfest!
 
Es sind weiterhin schwere Zeiten für alle aber um es mit den Worten der Kinder unserer Gruppen zu sagen: „ Gemeinsam schaffen wir das!“ Diese positive Einstellung und Freude der Kinder geben wir gerne weiter!
 
Bleiben Sie gesund!

 

Backprojekt im Kraehennest

08.04.2021 Mit Konfettikuchen und frischem Zitronenwasser lassen es sich die Kinder und Mitarbeiter im Krähennest gut gehen.