Unser Laden "Sieben Sachen"

Kontakt
files/Events 2015/2015-05-28 Eroeffnung Kleiderladen/Kleiderladen Team web1.JPG Ansprechpartnerin: Margret Selke
Anschrift: Marktstraße 75, 47798 Krefeld
Telefon: 02151/ 6337 - 0
Fax: 02151/6337 - 12
Email:

info@skf-krefeld.deiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen

Öffnungszeiten:

ab dem 15.06.:

dienstags von 14 - 16 Uhr

donnerstags von 16 - 18 Uhr

Ab dem 07.06. ist der Kleiderladen "Sieben Sachen" immer montags von 10 bis 12 Uhr für die Annahme von Spenden geöffnet.

Ab dem 01.07. wird die Babykleiderkammer am Dionysiusplatz 22 immer am 1. Donnerstag im Monat von 10 bis 12 Uhr für die Annahme von Spenden geöffnet werden.

Unser Ehrenamtsteam für das Ladenlokal "Sieben Sachen" steht unter dem Motto "Von meiner Hand zu deiner".

"Sieben Sachen" heißt die neue Anlaufstelle für alle Menschen, die beim SkF Beratung und Unterstützung erfahren, auf der Marktstraße 75 in Krefeld - Mitte.

Ein Laden, der mit Kleidung für Kinder und Erwachsene, schwerpunktmäßig Frauenkleidung, Spielsachen und Haushaltswaren ausgestattet ist, auch für eine Anprobemöglichkeit ist gesorgt.

Alle Spenden werden angenommen und ausgegeben in den aktuellen Öffnungszeiten, die oben aufgeführt sind.

Das Ladenlokal "Sieben Sachen" verwaltet und organisiert unser Ehrenamtsteam.

Welche Spenden sammeln wir?

Wir freuen uns über Abgaben von guterhaltenen Spenden:

  • Kinderkleidung, inkl. Schuhe
  • Erwachsenenkleidung, inkl. Schuhe
  • Haushaltswaren (wir benötigen häufig für unsere Frauen nach dem Frauenhausaufenthalt: Bettwäsche, Handtücher, Geschirr, Besteck, Lampen, Kaffeemaschine, Wasserkocher, etc.)
  • Spielsachen
  • Fahrrad, Kinderfahrrad, Kindersitze für das Fahrrad, Maxi-Cosi

Alle Spenden können in den Öffnungszeiten abgegeben werden.

 

Wer bekommt die Spenden

Der Zugang wird durch einen Berechtigungsschein geregelt, der von den Beratungsangeboten und Einrichtungsbereichen des SkF ausgehändigt werden kann und dann vor Ort im Ladenlokal entgegengenommen wird.

Somit kann die Kleidung direkt vor Ort ausgesucht, anprobiert und getestet werden und eine Beratung findet durch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen statt.