Ambulante und teilstationäre Einrichtungen > Tagesgruppe Krähennest > ...arbeitet auf der Basis einer Bezugserziehersystems mit garantierter Co-Beratung

...arbeitet auf der Basis des Bezugsbetreungssystems

In jeder von uns betreuten Familie ist ein sogenannter Bezugspädagoge mit den Belangen rund um den Hilfeplan vertraut, er koordiniert auch die Vernetzung aller anderen Hilfen und Maßnahmen. So können wir einen reibungslosen Informationsfluss gewährleisten und förderliche, stabile Beziehungen zur Familie aufbauen.

Zusätzlich garantieren wir eine interne Co-Beratung, da es uns ein Anliegen ist, unsere Wahrnehmungen und Beurteilungen auf einem fachlich hohen Niveau abzusichern. Durch die interne kollegiale Beratung ist es uns möglich, ein größeres Spektrum an Lösungsansätzen zu eruieren und unterschiedliche Perspektiven zu einem Gesamtbild zusammenzufügen. Diese intensive Reflexion ermöglicht uns ein deutlich größeres Maß der Diagnosensicherheit und hilft uns, sowohl die Ressourcen der Familie hervorzuheben, als auch in Grenzfällen eine vorliegende Kindeswohlgefährdung zu erkennen.

Zurück