Ambulante und teilstationäre Einrichtungen > Tagesgruppe Krähennest > Zusätzliche Angebote der Tagesgruppe

Zusätzliche Angebote der Tagesgruppe

Unser zentral gelegenes Haus bietet kindgerechte und ansprechende Räume, deren Gestaltung unter Mitwirkung der Kinder und Eltern im beständigen Wandel ist und sich somit dem Bedarf der Kinder anpasst.

Ganz besonders stolz sind wir auf unser Außengelände, das in Zusammenarbeit mit den Familien und der Hilfe vieler engagierter Krefelder Bürger zur Bewegungsbaustelle gewachsen ist.

Falls erforderlich können die Kinder von unserem Fahrdienst an der Schule abgeholt bzw. nach Hause gefahren werden.

Einmal wöchentlich finden in Kleingruppen alters- und entwicklungsgerechte sportliche Aktivitäten in angemieteten Turnhallen statt.

Mit unserem angebotenen Coolnesstraining, einem präventiv orientiertem Trainingsprogramm, wollen wir der Tendenz wachsender Gewaltbereitschaft und immer häufiger eskalierender Konflikte gezielt entgegen wirken.

Mit Zustimmung der Familien erstellen wir ein Genogramm um Hintergründe, Zusammenhänge und vor allem das Bezugssystem besser zu verstehen. Dabei haben wir auch die Erfahrung gemacht, dass sich die Eltern der von uns betreuten Kinder im Anschluss an die so genannte Genogrammarbeit leichter auf eine Mitarbeit in der Gruppe einlassen können, da sie sich verstanden, akzeptiert und willkommen fühlen. Befürchtungen und anfängliche Skepsis können so offen angesprochen und ausgeräumt werden.

Seit 2008 sind unserer Mitarbeiter/innen zu "Rendsburger Elterntrainern" ausgebildet. Sie sind seitdem befähigt, die bewährten Methoden im Rahmen eines Kurses zu vermitteln, der für die Eltern einmal wöchentlich über die Dauer von 6 Monaten angeboten werden kann. Ziele des Trainings sind die Entwicklung eines liebevoll konsequenten Erziehungsstils, die Erhöhung der elterlichen Erziehungs- und Problemlösungskompetenz sowie die Verbesserung der Interaktion zwischen Eltern und Kind.

Seit 1999 bieten wir eine jährliche Ferienfahrt an.Vorrangiges Ziel ist es, die bereits bestehenden Beziehungen zu den Kindern sowie deren Beziehungen untereinander zu intensivieren. Während der Ferienfahrt verbringen die Pädagogen eine Woche zusammen mit den Kindern und erhalten somit tiefe Einblicke in deren Persönlichkeiten.

Seit vielen Jahren nehmen wir im Sommer mit allen Kindern an der jährlich auf der Stadtwaldwiese stattfindenden Aktion „Spiel ohne Ranzen“ teil. An diesen Tagen zieht das Krähennest in das Detektivbüro Spürnase ein und verwickelt die Kinder auf der Wiese in spannende Kriminalfälle, bei deren Lösung sie uns gerne helfen.

Im Winter nehmen wir traditionell am „Besonderen Weihnachtsmarkt“ teil, für den wir häufig schon Wochen im Voraus mit Kindern, Eltern und ganz besonders vielen ehrenamtlichen Helfern werkeln, basteln und backen.

Einmal wöchentlich realisieren ehrenamtlich tätige Frauen die kulinarischen Träume unserer Krähennestkinder. Unter Berücksichtigung gesunder und ausgewogener Ernährung ist dieses Angebot aus unserer Küche nicht mehr weg zu denken. Um darüber hinaus für unsere Kinder unterschiedliche Projekte finanzieren zu können, engagieren sich diese Frauen für unsere Kinder regelmäßig auf dem Trödelmarkt Sprödentalplatz oder betätigen sich als tatkräftige Sponsoren.


Wir danken allen unseren Freunden und Förderern für ihre tatkräftige Unterstützung, denn besondere Fördermaterialien oder aufwendige Materialien lassen sich aus den uns normalerweise zur Verfügung stehenden Mitteln nicht immer realisieren.
Sollten Sie noch mehr Informationen über uns wünschen, so klicken Sie doch einfach auf die von unseren Kindern selbst gestaltete Internetseite. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück