Startseite > Das Krähennest geht auf Reisen

Das Krähennest geht auf Reisen

In den Sommerferien war die Tagesgruppe eine Woche in den Ardennen. Mit 18 Kindern und 6 Mitarbeitern wurden zwei ländliche gelegene Ferienhäuer gemietet. Beide Gruppen hatten eine schöne Zeit. Die großzügigen Gärten wurden ausdauernd bespielt und boten viele Möglichkeiten sich gemeinsam auszupowern. Zusammen mit den Kindern wurden die Mahlzeiten gemeinsam vorbereitet und auch kulinarische Highlights, wie „Marshmallows Grillen“, durften natürlich nicht fehlen.

Durch die freundliche Unterstützung durch Ford Lassek standen beiden Gruppen großzügige Bullis zur Verfügung, die die kurvenreiche Fahrt sehr angenehm werden ließen und viele Ausflüge ermöglicht haben. So wurden zum Beispiel Grotten besichtigt und ein großer Tagesausflug in den Freizeitpark unternommen. Ganz in der Nähe der Häuser gab es eine Flussstelle. An den warmen Tagen konnten sich beide Gruppen hier abkühlen, sich auf Aufblastieren den Fluss herunter treiben lassen oder mit Keschern auf die Entdeckungsreise gehen. Wieder zu Hause angekommen gab es viel zu Erzählen.  

Zurück