Betreuung an Schulen > OGS Schule an der Burg

OGS Schule an der Burg

Die OGS der katholischen Grundschule an der Burg in Hüls besteht seit dem Schuljahr 2007/2008.

Derzeit werden 88 Kinder im offenen Ganztag und 35 Kinder in der Übermittagsbetreuung betreut.

Kontakt

Einrichtung OGS Schule an der Burg
Öffnungszeiten 07.30 – 16.00 Uhr
Ansprechpartner

OGS Koordination: Frau Rungelrath
Schulleitung: Frau Küsters

Anschrift

Herrenweg 10 - 14
47839 Krefeld

http://www.grundschule-an-der-burg.de

Telefonnummer 02151/ 734370
Faxnummer 02151/ 6337-12
Email

rungelrath@skf-krefeld.de

info@skf-krefeld.de

Einrichtung

Der offene Ganztag der katholischen Grundschule an der Burg besteht seit dem Schuljahr 2007/2008. Im August 2017 hat der SkF in Kooperation mit der Stadt Krefeld und der Schule die Trägerschaft übernommen. Die OGS bietet den Eltern eine zuverlässige Betreuung von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr an.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen verbringen die Kinder den Nachmittag mit der Lernzeit und Freizeitaktivitäten, wie feste Arbeitsgemeinschaften und offenen Angeboten.

Auch in den Ferien ist der offene Ganztag wochenweise geöffnet. In dieser Zeit finden vielfältige Angebote und/oder Ausflüge statt.

Die Anmeldung zum offenen Ganztag erfolgt auf Wunsch der Eltern verbindlich für ein Schuljahr. In einem Betreuungsvertrag werden die Vereinbarungen mit den Eltern festgehalten.

Leistungen

  • Betreuung vor und nach dem Unterricht und an festgelegten unterrichtsfreien Tagen
  • kontinuierliche Hausaufgabenbetreuung
  • gezielte Lernförderung durch enge Absprachen mit den jeweiligen Fachlehrern
  • soziales Lernen in der Gruppe
  • christliches Miteinander
  • fördern der Fähigkeiten des Einzelnen
  • individuelles Freispiel zum Erlernen von sozialen und eigenverantwortlichen Kompetenzen
  • Arbeitsgemeinschaften und Projekte
  • Elterngespräche
  • Angebot von Ferienbetreuungen
  • Bereitstellung eines Mittagessens

Räumlichkeiten

Die Kinder werden in drei Gruppenräumen im Schulgebäude altersgemischt betreut.

Das Mittagessen wird in der Mensa eingenommen, die am Nachmittag auch für Angebote oder zum Spielen genutzt werden kann.

Der sehr ansprechende und neu gestaltete Schulhof wird als Außengelände genutzt.

Zusätzlich kann das Gartengelände des angrenzenden Pfarrheims der katholischen Kirchengemeinde mit genutzt werden.

Die Übermittagsbetreuung ist derzeit in einem benachbarten Gebäude untergebracht.

Personelle Situation

Das Team besteht aus drei pädagogischen Fachkräften, sechs Ergänzungskräften und einer Hauswirtschaftskraft.

Alle Kräfte arbeiten in Teilzeit.

An einigen Tagen wird das Team in den Lernzeiten durch Lehrkräfte unterstützt.

Trends & Perspektiven

Das Team der OGS der katholischen Grundschule an der Burg ist ständig bemüht, den Tagesablauf der Kinder zu optimieren. Dazu werden die Lernzeiten und die AG`s / Angebote immer wieder zeitlich aufeinander abgestimmt.

Inhaltlich werden die AG`s / Angebote immer wieder überprüft und verändert, um so den Interessen der Kinder gerecht zu werden.