Betreuung an Schulen > OGS Kath. Edith-Stein-Schule

Kath. Edith- Stein- Schule

Die OGS Edith-Stein-Schule in Krefeld Uerdingen besteht seit Schuljahr 2006/2007. Derzeit werden 75 Kinder in der Altersstufe von 6-11 Jahren im offenen Ganztag betreut.

Kontakt
tl_files/Betreuung an Schulen (OGS)/ESS/Schule edith-Stein.JPG
Einrichtung OGS Edith- Stein- Schule in Krefeld- Uerdingen
Öffnungszeiten 07.30 – 16.00 Uhr
Ansprechpartner

OGS Koordination: Frau Liegener
Schulleitung: Herr Reiners

Anschrift

Traarer Straße 105
47829 Krefeld

www.edithstein-grundschule.de

Telefonnummer 02151/ 516-2847
Faxnummer 02151/ 6337-12
Email info@skf-krefeld.de

Einrichtung

Der „ Offene Ganztag“ der katholischen Edith- Stein-Schule in Krefeld besteht seit dem Sommer 2006. Der SKF hat in Kooperation mit der Stadt Krefeld und der Schule die Trägerschaft übernommen.
Die OGS bietet den Eltern zuverlässige Betreuungszeiten von 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr an, am Freitag bis 15.00 Uhr.

tl_files/Betreuung an Schulen (OGS)/ESS/Holz-AG 1.JPGNach einem gemeinsamen Mittagessen verbringen die Kinder den Nachmittag mit Hausaufgaben und Freizeitaktivitäten (Bild rechts: Beispiel Holz-AG), die entweder feste Arbeitsgemeinschaften (AG)  beinhalten, oder offene Angebote.
Auch in den Ferien ist der offene Ganztag wochenweise geöffnet. In dieser Zeit finden verschiedene Projekte und /oder Ausflüge statt.

Die Anmeldung erfolgt auf Wunsch der Eltern verbindlich für ein Schuljahr. In einem Betreuungsvertrag werden die Vereinbarungen mit den Eltern festgehalten.

Leistungen

  • Betreuung vor und nach dem Unterricht und an festgelegten unterrichtsfreien Tagen
  • kontinuierliche Hausaufgabenbetreuung
  • gezielte Lernförderung durch enge Absprachen mit den jeweiligen Fachlehrern
  • soziales Lernen in der Gruppe
  • christliches Miteinander
  • fördern der Fähigkeiten des Einzelnen
  • individuelles Freispiel zum Erlernen von sozialen und eigenverantwortlichen Kompetenzen
  • Arbeitsgemeinschaften und Projekte
  • Elterngespräche
  • Angebot von Ferienbetreuungen
  • Bereitstellung eines Mittagessens

Räumlichkeiten

tl_files/Betreuung an Schulen (OGS)/ESS/OGS 1.jpgNeben drei Gruppenräumen, einer Mensa, die auch als Gruppenraum dient, stehen der OGS am Nachmittag auch die Schulbücherei und der Musikraum zur Verfügung.

Einmal die Woche findet in der angrenzenden Turnhalle eine Sport-AG statt. Im Nachmittagsbereich werden verschiedene Angebote in unterschiedlichen Klassenräumen durchgeführt.


Als Außengelände wird der Schulhof mit seinen Spielangeboten genutzt.

tl_files/Betreuung an Schulen (OGS)/ESS/P1020774web.jpg

Entwicklung

Die OGS Edith- Stein betreut Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse. Die Nachfrage der Eltern nach dem Angebot „Offener Ganztag“ ist  steigend. Die Entwicklung der Belegung macht deutlich wie entscheidend und wichtig das Angebot gerade für viele Berufstätige und allein erziehende Eltern ist.
Im Schuljahr 2006/2007 wurden  22  Kinder betreut.
Im Schuljahr 2010/2011 werden bereits 70 Kinder in drei Gruppen sowie 14 Kinder in einer Übermittagsgruppe betreut.

Personelle Situation

Im Jahr 2010  gab es einige personelle Veränderungen. Durch die hohe     Nachfrage wurde eine dritte Gruppe in der OGS eingerichtet. Daher wurde auch eine weitere pädagogische Fachkraft eingestellt.
Das Team besteht aus 4 pädagogischen Fachkräften in Teilzeitbeschäftigung, 3 pädagogischen Fachkräften als Ergänzungskräfte und 1 Hauswirtschaftskraft. Zusätzlich wird der Offene Ganztag von Montag bis Donnerstag bei den Hausaufgaben von 8 Lehrkräften pädagogisch unterstützt.

 

Das Team des Offenen Ganztags stellt sich vor:

Trends & Perspektiven

Die Angebotsnachfrage für die Ferienbetreuung ist ebenfalls steigend. Für Kinder und Mitarbeiter unterscheidet sich die Ferienbetreuung auf positive Weise: Der breitere zeitliche Rahmen ermöglicht ein deutlich umfangreicheres Freizeitangebot, dass auch besondere Aktivitäten zulässt.
Besondere Angebote  wurden  in den Sommerferien 2008 und auch in den Osterferien 2009 gemeinsam mit der Kreta/Mobifant durchgeführt: „Der Rhein und sein Gold“ (Erarbeitung und Herstellung eines Papiertheaters) und „Der Zirkus im Offenen Ganztag“ (Erarbeitung einer Zirkusvorstellung mit den Kindern als Artisten). Die Höhepunkte solcher Angebote sind für die Kinder stets die Aufführungen vor Publikum.

Spenden

Die Einrichtungen des "offenen Ganztags" dankt allen Menschen, die unsere Arbeit tatkräftig unterstützen.
Sollten auch Sie mehr über unsere Einrichtung wissen wollen, rufen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne. Wie Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen können, erfahren Sie, indem Sie im linken Menü auf den Menüpunkt "Spenden" klicken.