Betreuung an Schulen > OGS Forstwaldschule

OGS Forstwaldschule

Die OGS Forstwaldschule in Krefeld Forstwald besteht seit Schuljahr 2014/2015 in Trägerschaft des SkF. Derzeit betreuen wir 53 OGS- und 47 Übermittagskinder.

Kontakt

Einrichtung OGS Forstwaldschule
Öffnungszeiten 07.30 – 16.00 Uhr
Ansprechpartner

OGS Koordination: Frau Stevens
Schulleitung: Frau Gather

Anschrift

Bellenweg 50
47804 Krefeld

http://www.forstwaldschule.de

Telefonnummer 02151/ 64 36 195
Faxnummer 02151/ 6337-12
Email

stevens@skf-krefeld.de

info@skf-krefeld.de

Einrichtung

Der Offene Ganztag der Forstwaldschule in Krefeld besteht seit Januar 2015 in Kooperation mit der Stadt Krefeld und der Schule in Trägerschaft des SkF. Die OGS bietet den Eltern zuverlässige Betreuungszeiten von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr an, freitags bis 15.00 Uhr.

Das Mittagessen können die Kinder in der Zeit von 12 bis 13.50 Uhr einnehmen. Je nach Schulschluss und Hunger haben die Kinder die Möglichkeit in kleinen Gruppen zu essen. Neben der Küchenkraft werden sie von einer Mitarbeiter/In der OGS begleitet.

Montags bis donnerstags von 14 bis 14.45 Uhr erledigen die Kinder in Begleitung einer Lehrkraft oder pädagogischer Fachkraft ihre Hausaufgaben im Klassenverband oder in klassenübergreifenden Gruppenkonstellationen.

Bei Beendigung der Hausaufgaben können die Kinder die unterschiedlich gestalteten Gruppenräume oder das Außengelände aufsuchen. Die Räume sind thematisch unterschiedlich konzipiert, so dass die Kinder ein breites Angebot vorfinden.

An vier Tagen die Woche finden nach den Hausaufgaben offene und feste Angebote statt. Sport- und Kreativangebote stehen regelmäßig zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es unter anderem Angebote zur Entspannung, Erste Hilfe, Schnitzen, Backen und Kochen. Diese Angebote führen die Mitarbeitenden der OGS und externe Anbietende an.

Leistungen

  • Offenes Mensaangebot in pädagogischer Begleitung
  • Pädagogisch betreute Hausaufgabenbegleitung
  • Gezielte Lernförderung durch enge Zusammenarbeit mit den Lehrkräften
  • Förderung der Fähigkeiten jedes Einzelnen
  • Themenorientierte Angebote
  • Förderung der Sozial- und Selbstkompetenzen im individuellen Freispiel
  • Erleben der Selbstwirksamkeit im künstlerischen Gestalten, bei sportlichen Aktivitäten und im Rollenspiel
  • Christliche Werte im Miteinander leben
  • Besondere Angebote und Aktionen in der Ferienbetreuung
  • Elternsprechzeiten nach Anmeldung donnerstags von 15.45 bis 16.15 Uhr und bei Bedarf

Räumlichkeiten

Es stehen zwei Gruppenräume mit angrenzendem Gartenbereich und der Schulhof zur Verfügung. Die angrenzende Turnhalle kann zweimal wöchentlich genutzt werden. Die übrigen Klassenräume werden für kleine Gruppen in Begleitung für Angebote genutzt.

Die Mensa bietet momentan Platz für siebzehn Kinder.

Da die Schule sich inmitten eines Waldes befindet, wird dieser auch an einzelnen Nachmittagen als Erlebnisraum genutzt.

Entwicklung

Im Schuljahr 2019/2020 besuchen 53 OGS-Kinder und 47 Übermittagskinder den offenen Ganztag der Forstwaldschule.

Da der Bedarf an Ganztagsplätzen in den letzten Jahren stetig gestiegen ist, wird sich das Angebot der Forstwaldschule ab dem Schuljahr 2020/2021 verändern. Zukünftig werden ab diesem Zeitpunkt 75 OGS- und 25 Übermittagsplätze angeboten.